Home

Today’s film festival at Café Brecht was a really unique experience.
The people were really nice, the atmosphere cosy as always, the food was delicious and the drinks quite tasty.

Rocco Calandriello, the main organisator, did a great job!

The most interesting movie for me was „Two birds“. Quite heavy, but great!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s