Home

Zum Schmunzeln, Staunen und sogar zum Anfassen!

Bis du es nicht mit eigenen Augen gesehen hast, kannst du dir  nicht vorstellen, welche Kunstwerke handwerklich Begabte aus Sand – mit dem ich früher gerade mal eine unförmige Sandburg hingekommen habe – erschaffen können.

Von Köpfen mit geradezu lebensechten Mimiken bis hin zu kompletten Geschichten, wie z. B. eine Frau, die auf Ihren Mann ungeduldig am Essenstisch wartet, der aber am stillen Örtchen etwas besseres vorhat…

IMG_1558 (Medium) IMG_1559 (Medium) IMG_1561 (Medium)

Sogar YouTube ist mit eingearbeitet. Dieses Mal in Kombination mit Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach.

IMG_1592 (Medium) IMG_1590 (Medium)

Es gibt vieles zu Bestaunen, man kann die Entstehung der Sandfiguren nachempfinden, es gibt Workshops und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Wenn Petrus dann auch noch ein paar Sonnenstrahlen vorbei sendet, fühlt man sich in den kleinen Hängestühlen und mit einem leckeren Cocktail fast schon wie am Strand.

IMG_1575 (Medium) IMG_1576 (Medium) IMG_1577 (Medium) IMG_1578 (Medium) IMG_1579 (Medium) IMG_1580 (Medium)

Auch wenn man die Skulpturen recht zügig abgeklappert hat, lohnt es sich vorbei zu schauen. Und wem das nicht genug ist, komplettiert sein Programm am Besten mit dem blühenden Barock am Schloss.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s