Home

Bei unerwarteten 25 Grad war ich am Wochenende in Bamberg, der Stadt mit dem größten unversehrt erhaltenen historischen Stadtkern in Deutschland. Deshalb ist das oberfränkische Städtchen seit 1993 Weltkulturerbe-Stadt. Aber nicht nur deshalb ist Bamberg sehenswert, sondern auch wegen der leckeren Speisen, den gutmütigen Menschen, den Touristen aus aller Welt und natürlich dem legendären Rauchbier.

Schaut euch doch die Bildergalerie an, was ich sonst noch interessantes dort gefunden habe:

Bring your own booze (Bring deine eigenen Getränke mit) ist bei Partys das normalste der Welt und bei den heutigen Einkaufspreisen mehr als verständlich. Dass aber auch ein Gasthaus diesen Trend aufgreift und ihn sich zu eigen macht, ist einfach fantastisch. Die Brotzeit ist als Tagesgericht  aus Bayern nicht mehr wegzudenken -. weshalb dann nicht einen Tag in der Woche machen, wo jeder seine eigene Brotzeit mitbringt!? Und wer am Essen dann an Geld spart, trinkt sicher noch ein Bierchen mehr - gute Idee!

Bring your own booze (Bring deine eigenen Getränke mit) ist bei Partys das normalste der Welt und bei den heutigen Einkaufspreisen mehr als verständlich. Dass aber auch ein Gasthaus diesen Trend aufgreift und ihn sich zu eigen macht, ist einfach fantastisch. Die Brotzeit ist als Tagesgericht aus Bayern nicht mehr wegzudenken -. weshalb dann nicht einen Tag in der Woche machen, wo jeder seine eigene Brotzeit mitbringt!? Und wer am Essen dann an Geld spart, trinkt sicher noch ein Bierchen mehr – gute Idee!

Ob Bilder, Schriftzüge oder Zeichen...Straßenkunst wie Graffiti hat bei vielen einen negativen Charakter. Dass aber solche Kunst auf Häusern auch wunderschön und sogar passend zu einer Altstadt wie Bamberg sein kann, sieht man auf diesem Bild.

Ob Bilder, Schriftzüge oder Zeichen…Straßenkunst wie Graffiti hat bei vielen einen negativen Charakter. Dass aber solche Kunst auf Häusern auch wunderschön und sogar passend zu einer Altstadt wie Bamberg sein kann, sieht man auf diesem Bild.

Nicht nur auf Facebook wollen die Menschen zeigen, wenn sie glücklich sind. Auch in immer mehr Großstädten gibt es diese Schlösser-Brücken oder -Zäune. Dieser Trend besticht durch das Mitteilen - ganz ohne Internet und darüber hinaus hat es eine gewisse Beständigkeit, die vielen heutzutage oft fehlt.

Nicht nur auf Facebook wollen die Menschen zeigen, wenn sie glücklich sind. Auch in immer mehr Großstädten gibt es diese Schlösser-Brücken oder -Zäune. Dieser Trend besticht durch das Mitteilen – ganz ohne Internet und darüber hinaus hat es eine gewisse Beständigkeit, die vielen heutzutage oft fehlt.

Ob zum Spaß, zum Protest oder um anderen eine Freude zu bereiten, immer öfter sieht man Strickwaren, die Bäume, Sträucher und Zäune verzieren. Ich fand es an dieser Bushaltestelle besonders passend...rund um Bahnhöfe und Haltestelle sind die Menschen oft sehr gestresst, aber wenn man diesen Baum sieht - der etwas an Pippis Villa Kunterbunt erinnert - vergisst man den Stress zumindest kurz...

Ob zum Spaß, zum Protest oder um anderen eine Freude zu bereiten, immer öfter sieht man Strickwaren, die Bäume, Sträucher und Zäune verzieren. Ich fand es an dieser Bushaltestelle besonders passend…rund um Bahnhöfe und Haltestelle sind die Menschen oft sehr gestresst, aber wenn man diesen Baum sieht – der etwas an Pippis Villa Kunterbunt erinnert – vergisst man den Stress zumindest kurz…

Ob Redbull, Gummi-Schlümpfe oder saure Stangen - dieser Juwelier besticht durch eine auffallende Schaufensterdeko. Langweilig war gestern und untergehen tut man bei der ganzen Konkurrenz sowieso, also warum nicht mal etwas anderes probieren?

Ob Redbull, Gummi-Schlümpfe oder saure Stangen – dieser Juwelier besticht durch eine auffallende Schaufensterdeko. Langweilig war gestern und untergehen tut man bei der ganzen Konkurrenz sowieso, also warum nicht mal etwas anderes probieren?

Schlenkerlas Käs mit Bauernbrot, Zwiebeln, Tomaten, Gurken und klassisch: die eingesteckten Salzstangen - darf man nicht verpassen. Kombiniert mit dem Rauchweizen einfach herrlich!

Schlenkerlas Käs mit Bauernbrot, Zwiebeln, Tomaten, Gurken und klassisch: die eingesteckten Salzstangen – darf man nicht verpassen. Kombiniert mit dem Rauchweizen einfach herrlich!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s